Kursinhalt > Strafrecht

BMR Kurs im Strafrecht, der Kurs der auf den Punkt kommt

Bei nur noch einer Klausur im Examen hat die Bedeutung des Strafrechts abgenommen. Deswegen ist ein Langzeitrepetitorium für die Vorbereitung im Strafrecht mittlerweile ungeeignet.


2 Monate Examensintesivtraining

Bei nur einer Klausur hat der Stellenwert des Strafrechts im Examen eine geringere Bedeutung erlangt, so dass mehr Zeit in die Vorbereitung für die anderen Prüfungsfächer aufzuwenden ist. Aber auch die eine Strafrechtsklausur verlangt eine entsprechende Vorbereitung, die allerdings nicht mit dem gleichen Aufwand betrieben werden kann, wie in den anderen Fächern.

Mein Konzept der kompakten Stoffvermittlung wird diesen Anforderungen am Besten gerecht. In einer überschaubaren Zeit von nur 2 Monaten (ca. 131 Zeitstunden, ab dem Sommersemster 2013 wird der Kurs 2 Mal die Woche, Montag und Donnerstag, von 9.00 - 15.30 Uhr stattfinden) lernen Sie in einer Kleingruppe die Examensschwerpunkte des Pflichtfachstoffes. Sie werden kein stupides Einpauken erleben, sondern eine Stoffvermittlung unter strukturellen Gesichtspunkten, wodurch Sie die Problemlösungen verstehen und behalten.

Ihr Gedächtnis wird nicht mit überflüssiger Dogmatik und unwesentlichen Mindermeinungen belastet, Sie konzentrieren sich nur auf das Wesentliche. Im Unterschied zu den anderen Langzeitrepetitorien wissen Sie am Ende des Kurses noch, was Sie am Anfang gelernt haben.

Neben einem umfangreichen Begleitskript ist im Intensivtraining auch ein Klausurenkurs integriert. Hier sollen Sie erworbenes Wissen umsetzen. Da ich die Klausuren persönlich korrigiere, kann ich auf Ihre individuellen Fehler eingehen und in einem persönlichen Gespräch Ihnen helfen, diese Fehler zukünftig zu vermeiden.
                       
StPO-Kurs
Da Sie davon ausgehen können, dass in der Klausur eine StPO-Zusatzfrage enthalten ist , biete ich ergänzend einen ganztägigen StPO-Kurs an, in dem, ausgerichtet an den Examensanforderungen, die Schwerpunkte verständlich dargestellt werden.

Wochenend Crashkurs
Je nach Bedarf findet zusätzlich immer am Wochenende vor den Examensklausuren eine komplette Wiederholung der Schwerpunkte in einem Crashkurs statt. Hier werden die Examensprobleme und Lösungen im Schnelldurchgang wiederholt, sodass sie in der kurz darauf folgenden Klausur schnell abrufbar sind.

Kurstermine Strafrecht
Der Strafrechtskurs wird 2-mal im Jahr angeboten. Er beginnt immer im Januar und Juni.

Auf Grund meiner über 27 jährigen Erfahrung als Strafrechtsrepetitor garantiere ich Ihnen, dass Sie in den 2 Monaten mehr gelernt und verstanden haben als in Ihrem gesamten Studium.

Gerne schicke ich Ihnen eine Email mit ausführlichen Informationen über mein Kurssystem. Sie erreichen mich unter w.bohnen@gmx.de.
Für eine persönliche Beratung stehe ich Ihnen unter 0177/5899510 zur Verfügung.

Für wen eignet sich der Kurs:

Sie stehen vor der Zwischenprüfung
Der Kurs bietet Ihnen eine sichere Grundlage für das Bestehen. Sie werden im Unterschied zur Universität oder anderen Repetitorien eine andere Art der Stoffdarstellung erleben, die es Ihnen ermöglicht auch unbekannte Probleme über das Verständnis der Strukturen und Funktionszusammenhänge selbst vertretbar zu lösen. Für Sie ist der Kurs Grundlage für ein effizienteres Studium und zeigt Ihnen ein erfolgsversprechendes Studienmanagement.



Sie stehen noch nicht unmittelbar vor den Examen
Sie haben noch Stofflücken bzw. haben nur auf die Scheine hin gelernt. Der Kurs bringt Ihnen das notwendige Verständnis und Wissen und zeigt Ihnen aber auch, das Wissen in der Klausur umzusetzen. Sie werden das System des Strafrechts verstehen und in eine ernsthafte Examensvorbereitung einbringen können. Zu einem günstigen Preis können Sie kurz vor den Klausuren den Kurs wiederholen.

Sie haben alle Scheine und stehen unmittelbar vor dem Examen
Da die Kurse kurz vor den Examensterminen liegen, bieten sie eine ideale Wiederholung des examensrelevanten Stoffes. Ihr vorhandenes Wissen wird aufgefrischt, vertieft, ergänzt und systematisiert. Auf Grund der geringen Zweitspanne zwischen Kurs und Klausur können Sie Ihr Wissen in der Klausur problemlos aus Ihrem Kurzzeitgedächtnis abrufen.
Home Wir über uns Dozenten Lernmanagement Kursinhalt Zivilrecht Strafrecht Öffentliches Recht Assessorkurs Termine und Kursorte 1. Examen 2. Examen Jura Kompakt Kurse Leseproben Bewertung Downloads Unverbindliche Anmeldung Kontakt Impressum